Menveo - Altersfreigaben

Zuordnung von Impfstoffen, Impfstoffauswahl, Regeln

Menveo - Altersfreigaben

Beitragvon strub » 12 Mär 2013, 10:21

Bei Menveo müssen wir im Bezug auf die Altersfreigaben unterscheiden zwischen "Durchstechflasche + Fertigspritze" und "Durchstechflasche".

Hier Auszüge aus den Zulassungen:
Durchstechflasche
4.1 Anwendungsgebiete
Menveo ist angezeigt zur aktiven Immunisierung von Kindern (ab 2 Jahren), Jugendlichen und Erwachsenen, bei denen das Risiko einer Exposition gegenüber Neisseria meningitidis der Gruppen A, C,W135 und Y besteht, um eine invasive Erkrankung zu vermeiden. Die Anwendung dieses Impfstoffs sollte in Übereinstimmung mit den offiziellen Empfehlungen erfolgen.
4.2 Dosierung und Art der Anwendung
Dosierung: Kinder (ab 2 Jahren), Jugendliche und Erwachsene Menveo sollte als Einzeldosis (0,5ml) verabreicht werden....


Durchstechflasche + Fertigspritze
4.1 Anwendungsgebiete
Menveo ist angezeigt zur aktiven Immunisierung von Jugendlichen (ab 11Jahren) und Erwachsenen, bei denen das Risiko einer Exposition gegenüber Neisseria meningitidis der Gruppen A, C, W135 and Y besteht, um eine invasive Erkrankung zu vermeiden. Die Anwendung dieses Impfstoffs sollte in Übereinstimmung mit den offiziellen Empfehlungen erfolgen.
4.2 Dosierung, Art und Dauer der Anwendung
Dosierung: Erwachsene Menveo sollte als 0,5 ml-Einzeldosis injiziert werden.
Kinder und Jugendliche: Menveo ist ab dem Alter von 11 Jahren indiziert und sollte als 0,5ml-Einzeldosis injiziert werden.


Die Zusammenfassung in Impfdoc:
Menveo ist angezeigt zur aktiven Immunisierung von Kindern ab dem 2. Lebensjahr, Jugendlichen und Erwachsenen, bei denen das Risiko einer Exposition gegenüber Neisseria meningitidis der Gruppen A, C, W135 and Y besteht, um eine invasive Erkrankung zu vermeiden. Die Anwendung dieses Impfstoffs sollte in Übereinstimmung mit den offiziellen Empfehlungen erfolgen. Es liegen nur begrenzte Daten für die Altersgruppe von 56 – 65 bzw. keine Daten für Personen >65 Jahren vor. Die Zulassung ab dem 2. LJ gilt nur für den Impfstoff in der Zubereitung als Durchstechflasche! Die Fertigspritze ist erst ab dem 11. LJ zugelassen.
Anja Strub
Insitut für medizinische Information
strub
 
Beiträge: 258
Registriert: 04 Jun 2008, 08:24
Wohnort: Freiburg

Zurück zu Impfstoffe



cron