TdaP-Immun

Wollen Sie immer auf dem neusten Stand sein - dann lesen Sie hier!
(Programm, Gesetzliche Vorschriften, KV-Verordnungen etc.)

TdaP-Immun

Beitragvon mknorr » 13 Jan 2016, 14:05

Sehr geehrte Frau Strub,

Wegen Impfstoffmangel habe ich einige Patienten mit "TdaP-Immun" geimpft, die älter als 55 Jahre sind, obwohl der Impfstoff nur zugelassen ist bis zum 55. Lj (der Impfstoff ist aber derselbe wie das bisher verwendete Boostrix).

Erwartungsgemäß habe ich auf meinem Arbeitsplatz die Fehlermeldung, daß ImpfDoc das nicht anerkennt (ich weiß, mit einem Häkchen kann ich dann bewirken, daß ImpfDoc die Impfung doch anerkennt, aber das ist nicht das Problem):

ohne Fehlermeldung.png


Jetzt habe ich mit meiner Arzthelferin geschimpft, daß sie das nicht vorher gesehen und mich informiert hat, sowas ist bei uns Aufgabe der Arzthelferinnen.

Als ich es ihr an ihrem PC zeigen wollte, kam an ihrem Arbeitsplatz aber gar keine Fehlermeldung, sondern das ImfDoc war voll und ganz einverstanden mit der Impfung (wohlgemerkt, bei derselben Patientin!):

mit Fehlermeldung.png


Natürlich haben wir als erstes gecheckt, ob es sich um unterschiedliche Versionen oder Datenbestände handelt, und ob wir einfach ein Update machen können.

Dies ist nicht der Fall, die Versionen sind genau dieselben (Programm: 1.42.02, Daten: 1.42.01). Auch online ist keine neuere Version abrufbar.

Welches ImpfDoc arbeitet nun richtig? Wie kann es sein, daß bei gleichem Programm und gleichem Datenbestand solche Unterschiede auftreten? Was ist zu tun?

Viele Grüße

Dr. M. Knorr
Zuletzt geändert von mknorr am 15 Jan 2016, 10:23, insgesamt 1-mal geändert.
mknorr
 
Beiträge: 7
Registriert: 09 Mär 2014, 23:52

Re: TdaP-Immun

Beitragvon strub » 14 Jan 2016, 15:02

Hallo Herr Dr. Knorr,
das ist wirklich interessant... Spontan könnte ich mir nur vorstellen, dass sich die Anzeige an dem Arbeitsplatz Ihrer Mitarbeiterin nicht so schnell aktualisiert hat - sprich, dass die Übermittlung über den Server verzögert wurde, da die Patientin an beiden Arbeitsplätzen geöffnet war. Bitte sehen Sie noch einmal an beiden Arbeitsplätzen nach. Sollten die Ergebnisse nach wie vor unterschiedlich sein, müssen wir die Techniker fragen.
'Viele Grüße
Anja Strub
Insitut für medizinische Information
strub
 
Beiträge: 258
Registriert: 04 Jun 2008, 08:24
Wohnort: Freiburg

Re: TdaP-Immun

Beitragvon mknorr » 19 Jan 2016, 13:47

Hallo Frau Strub,

danke für Ihre Antwort. Tatsächlich waren die Meldungen von ImpfDoc am nächsten Tag wieder auf allen PC's gleich.

Problem hat sich also erledigt.

Gruß

Dr. M. Knorr
mknorr
 
Beiträge: 7
Registriert: 09 Mär 2014, 23:52

Re: TdaP-Immun

Beitragvon strub » 19 Jan 2016, 14:33

Hallo Herr Dr. Knorr,
vielen Dank für die Rückmeldung!
Da bin ich beruhigt....
Anja Strub
Insitut für medizinische Information
strub
 
Beiträge: 258
Registriert: 04 Jun 2008, 08:24
Wohnort: Freiburg


Zurück zu Neuigkeiten und Ankündigungen



cron