Neue STIKO-Empfehlungen 2014

Wollen Sie immer auf dem neusten Stand sein - dann lesen Sie hier!
(Programm, Gesetzliche Vorschriften, KV-Verordnungen etc.)

Neue STIKO-Empfehlungen 2014

Beitragvon schroers » 25 Aug 2014, 16:45

Die STIKO hat neue Impfempfehlungen herausgegeben, die allerdings noch vom G-BA übernommen werden müssen.

In den neuen STIKO-Empfehlungen vom 25. August 2014 sind drei wesentliche Änderungen enthalten:

1. Die HPV-Impfung sollte bereits ab 9 Jahren begonnen werden. Je nach Impfstoff ist das bis zum Alter von 13 bzw. 14 Jahren mit nur zwei Impfdosen im Abstand von 6 Monaten möglich.
2. Die Meningokokken-B-Impfung wird derzeit noch nicht empfohlen, es fehlen dazu noch Daten.
3. Die Untergrenze für eine Pneumokokkenimpfung wegen besonderer Indikation im Kleinkindalter wurde gestrichen, chronische Lebererkrankungen und (geplante) Cochlear-Implantate als neue Indikationen aufgenommen, Immundefekte differenzierter beschrieben.

Praktisch ist auch eine neue Tabelle, die Empfehlungen zu postexpositionellen Impfungen bzw. anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe zusammenfasst.
Quelle: www.rki.de
Dr. med. Hans-Jürgen Schrörs
Institut für medizinische Information
schroers
 
Beiträge: 254
Registriert: 11 Jun 2008, 07:45
Wohnort: Freiburg

Zurück zu Neuigkeiten und Ankündigungen



cron